Gemüsepfanne mit zweierlei Linsennudeln

Gemüsepfanne mit zweierlei Linsennudeln

 

25 g Basilikumblätter

6-7 EL Olivenöl

3-4 Knoblauchzehen

400 g Brokkoli

100 g junge Zuckerschoten

150-200 g Cocktailtomaten

300 g Linsennudeln (je 150 g)

Pfeffer, Salz

 

1) Basilikumblätter, 4 El Olivenöl, 1 Zehe Knoblauch, 1 Msp. Salz in einen Mixbecher geben, fein mixen und beiseitestellen

2) Restlichen Knoblauch in dünne Scheiben schneiden, Brokkoli waschen in große Röschen teilen und in 0,5 cm dicke    

Scheiben schneiden, Zuckerschoten waschen und schräg halbieren, Tomaten waschen und halbieren

3) Nudeln in Salzwasser bissfest kochen (max. 4 min), Parallel 2 EL Olivenöl in einer großen hohen Pfanne erhitzen,   

Knoblauchscheiben darin goldgelb braten und dann auf einen Teller geben. In dem verbleibendem Olivenöl den Brokkoli

4 min. anbraten, Zuckerschoten dazugeben und weitere 4 min. anbraten, Tomaten in die Pfanne geben, ca. 3 Minuten weiterbraten, mit Salz und Pfeffer würzen

4) Vor dem Abgießen der Linsennudeln 2 EL Kochwasser abnehmen und mit der Basilkum-Paste verrühren.

Linsen in einem Sieb abgießen und tropfnass mit dem Pfannen-Gemüse mischen.

Auf tiefen Tellern portionieren, mit der Basilikum-Paste betreufeln und den Knoblauchchips  bestreuen.

 Quelle: Aus dem Buch   - Happy Healthy Food von Nathalie Gleitman