· 

Entspannung für die Füße

Der Beitrag entält unbezahlte Webung

Unsere Füße leisten tagtäglich Schwerstarbeit.

 

Sie tragen die ganze Last unseres Körpers und bringen uns, meistens zuverlässig von A nach B.

 

Und jetzt mal Hand aufs Herz. Wer hat schonmal an Entspannung für seine Füße gedacht? Und ich meine jetzt nicht einfach nur die Füße hochlegen und Fernsehen. Nein, ich meine aktiv am Abend seine Füße entspannt. Das geht wunderbar mit einer entspannenden Fußmassage, einem warmen Fußbad oder aber ganz anders.

 

Wir haben uns vorkurzem eine Akkupressurmatte von Shaktimat gekauft und haben uns vorgenommen uns regelmäßig am Abend auf die Matte zu stellen um unsere Füße zu entspannen. Durch das stehen auf den vielen Spitzen werden Deine Füße an vielen Akkupressurpunkten stimuliert und stärker durchblutet. Durch die bessere Durchblutung wird das ganz Gewebe besser versorgt und kann sich somit auch besser regenerieren und entspannen.

 

Am Anfang ist es schon eine kleine Überwindung sich auf die Matte zu stellen, aber wenn Du einmal draufstehst ist es doch ganz angenehm.

 

Gestern nach meinem Lauf war ich auch wieder auf der Matte, damit sich meine Füße eine kleine Pause gönnen durften.

 

Weitere Möglichkeiten der Matte werde ich euch ein anderes Mal aufzeigen.     

 

Shaktimat
Shaktimat

Kommentar schreiben

Kommentare: 0